12 Salze für die Gesundheit

Die „Schüssler-Salze“ standen im Mittelpunkt eines Vortrags im Pfarrheim von Cham St. Jakob am vergangenen Donnerstagabend. Auf Einladung des örtlichen Frauenbund-Zweigvereins hatte sich Apotheker Roland Gruber bereitgefunden, über diese alternativmedizinischen Präparate und deren Wirkungsweise zu referieren – und die Resonanz war groß. Anschaulich erläuterte Gruber seinem interessierten Publikum zunächst die Entstehungsgeschichte und Anwendung der „12 Salze für die Gesundheit“, die Dr. Wilhelm Schüssler im 19. Jahrhundert entwickelt hat. In einem zweiten Vortragsteil stellte er verschiedene Salz-Kuren vor, die auf vielerlei Arten von Beschwerden zugeschnitten werden können und aller Erfahrung nach das Wohlbefinden erheblich steigern können, da sie auf einen Mangelzustand an einer bestimmter Körperstelle reagieren können.

Die Zuhörer zeigten sich sehr angetan von der kurzweiligen Darstellung und machten auch gerne von der Möglichkeit zu individuellen Nachfragen Gebrauch. Mit herzlichem Beifall und Dankesworten vom Frauenbund-Vorstandsteam an den Referenten endete die aufschlussreiche Veranstaltung.

Im Bild: Roland Gruber stellte die Wirkungsweise der Schüssler-Salze vor

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.