Michael Heller führte durch vergangene Jahre. Sogar Enrico Caruso war zu hören und etwas ganz besonderes: Die Origianlstimme von Otto von Bismarck.

Für manche gab es schöne Erinnerungen an die eigene Kindheit oder an die gute Stube der Großeltern und den darin stehenden Rundfunkgeräten. Ein Besuch lohnt sich für alt und jung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.