Turnen mit Heidi und Peter

Zu einer gemeinsamen Erlebnisturnstunde hatte die erste Klasse der Lorenz-Gradl-Grundschule Untertraubenbach die Vorschulkinder des Kindergartens St. Jakob Altenmarkt eingeladen. Viele der Kinder kannten sich bereits aus dem letzten gemeinsamen Kindergartenjahr, so dass es bei der Veranstaltung im Rahmen der Kooperation Kindergarten/Schule keine Berührungsängste gab. Umso mehr Spaß hatten alle in der Turnhalle, wo die Kinder unter dem Motto „Turnen mit Heidi und Peter“ Berge (Kästen) erklimmen und über Brücken (Langbank) kraxeln durften, Abhänge hinunterrutschten und Hängebrücken überwanden. Steine (Medizinbälle) mussten aus dem Weg geräumt werden und sogar mit dem Schlitten (Rollbrett) ging es durch die „Bergwelt“, die die erste Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Hartl in der Untertraubenbacher Turnhalle vorbereitet hatte.

Nach so viel körperlicher Anstrengung zeigten die „Großen“ den „Kleinen“ stolz ihr Klassenzimmer, wo gemeinsam Brotzeit gemacht wurde. Die Kindergartenkinder verabschiedeten sich bei ihren Gastgebern mit selbstgebastelten Geschenken, während sich die Erzieherinnen ganz herzlich bei Frau Hartl für die Organisation und die tolle Gestaltung des Vormittags bedankten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.