Kath. Pfarramt St. Jakob
Kirchplatz 9
93413 Cham

09971 – 1241

09971 – 99364

 info[at]pfarrei-cham.de

Gottesdienste Cham St. Jakob

Samstag
18.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag
07.45 Uhr Sonntagsmesse
09.00 Uhr Messe
10.30 Uhr Familiengottesdienst

Gottesdienste Vilzing St. Laurentius

Samstag
19.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag
09.00 Uhr Messe

Bitte beachten Sie ggfs. die im Pfarrbrief vermerkten Änderungen.

WOHNUNGSVERMIETUNG IN DER INNENSTADT VON CHAM

Vermietung

Die Pfarrei St. Jakob vermietet in der Innenstadt Cham ab 01.09.2017 eine Wohnung. Die Wohnung besteht aus fünf Zimmern, Küche, Bad, WC und Abstellraum. Die Wohnfläche beträgt 122 qm.

Interessenten können sich jederzeit melden (Pfarrbüro Tel. 09971/1241, E-Mail: info@pfarrei-cham.de).

EINLADUNG ZU PRIESTERWEIHE UND PRIMIZ VON STEFAN HACKENSPIEL

STEFAN HACKENSPIEL

Diakon, Primiziant

„Aus seiner Fülle haben wir alle empfangen Gnade über Gnade“ Joh. 1/16

In großer Dankbarkeit und Freude darf ich – auch im Namen meiner Eltern – bekanntgeben, dass ich am 24.06.2017 um 8:30 Uhr im Dom zu Regensburg durch Handauflegung und Gebet des Hochwürdigen Herrn Bischof Dr. Rudolf Voderholzer zum Priester geweiht werde.

Am Sonntag, den 9. Juli 2017 um 10:00 Uhr findet in meiner Heimatpfarrei Cham St. Jakob die feierliche Primiz statt.

Alle, die mich auf meinem Lebensweg in irgendeiner Weise, auch im Gebet, begleitet haben, sage ich ein herzliches „Vergelt’s Gott“.

PROGRAMM

PRIESTERWEIHE

Samstag, 24. Juni 2017 um 8:30 Uhr im Dom zu Regensburg

Zur Mitfeier der Priesterweihe sind die gesamte Pfarrgemeinde von Cham – St. Jakob, die Expositur St. Laurentius – Vilzing und alle Interessierten herzlich eingeladen. Wir fahren mit dem Bus nach Regensburg.
06.30 Uhr Abfahrt in Cham Stadellohe. Herr Kaplan wird den Bus begleiten.
08.30 Uhr Eucharistiefeier mit der Priesterweihe im Dom zu Regensburg
ca. 12.00 Uhr Mittagessen

Ob ausreichend Sitzplätze vorhanden sind, ist unsicher. Stehplätze sind dagegen genügend vorhanden. Notfalls kann man sich einen kleinen Klappstuhl mitnehmen. Textzettel mit dem Jahresgebet für Berufe der Kirche „Sprich nur ein Wort“ liegen in der Kirche vor dem Marienaltar zum Mitnehmen bereit.

Anmeldungen für den Bus nach Regensburg sind ab sofort möglich (Anmeldung bitte im Pfarrbüro Tel. 09971/1241).

SONNTAG, 25. JUNI 2017 EMPFANG IN DER HEIMATPFARREI CHAM ST. JAKOB

16:30 Uhr Autokorso, Aufstellung am Frey Zentrallager (Michelsdorf, ehemaliger Toom-Baumarkt, gegenüber Fa. Ensinger)
17:00 Uhr Eintreffen am Floßhafen – Aufstellung zum Festzug
17:30 Uhr Eintreffen am Marktplatz – Begrüßung
18:00 Uhr Andacht in der Pfarrkirche St. Jakob

TRIDUUMSGOTTESDIENSTE

DONNERSTAG, 29. JUNI 2017 – PFARRKIRCHE ST. JAKOB, CHAM
19:15 Uhr Zelebrant und Prediger: Pfarrer Ralf Heidenreich, Wald

FREITAG, 30. JUNI 2017 – PFARRKIRCHE ST. JAKOB, CHAM
19:15 Uhr Zelebrant und Prediger: Praktikumspfarrer Dekan Georg Birner, Abensberg

DONNERSTAG, 6. JULI 2017 – ST. LAURENTIUS, VILZING
19:00 Uhr Zelebrant und Prediger: Kaplan Franz Pfeffer, Riekofen

Bei allen Gottesdiensten Erteilung des allgemeinen Primizsegens.

SONNTAG, 9. JULI 2017 FEIERLICHE HEIMATPRIMIZ

09:30 Uhr Aufstellung zum Kirchenzug am „Hotel am Regenbogen“
09:40 Uhr Kirchenzug zur Pfarrkirche St. Jakob
10:00 Uhr Festgottesdienst, Primizprediger: Stiftskanonikus Huber Schöner, Regensburg
Anschließend Festzug zum „Hotel am Regenbogen“
Primizmahl
17:00 Uhr Dankandacht in der Pfarrkirche St. Jakob mit Einzelprimizsegen

MONTAG, 10. JULI 2017 REQUIEM-GEDENKGOTTESDIENST

19:00 Uhr Requiem-Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche St. Jakob
für alle Verstorbenen, Verwandten, Freunde und Wohltäter

SAMSTAG, 22. JULI 2017 NACHPRIMIZ

18:00 Uhr Nachprimiz in der Pfarrkirche St. Barbara in Abensberg mit Einzelprimizsegen

Grusswort

„Ich glaube es ist wichtig, den Menschen die Botschaft des Glaubens wie einen Mantel hin zu halten: Jeder einzelne muss für sich entscheiden, diesen Mantel anzuziehen. Wir sind davon überzeugt, dass wir als Christen von unserem Gott zum Glauben berufen worden sind. Diese Berufung gilt es, immer wieder neu zu entdecken. Das Leben von uns Christen ist nicht beliebig:

Wir haben unsere Wurzeln in Gott, leben in engem Kontakt mit ihm.
Unsere Mitmenschen sind uns unsere Nächsten: Deshalb ist der Einsatz für Menschen, die Hilfe brauchen, für einen Christen geradezu ein Erkennungszeichen.
Wir Christen sind das Volk Gottes: Wir bilden Gemeinschaften, in denen wir uns gegenseitig im Glauben stärken und den Glauben leben.

Wir kochen nicht unser eigenes Süppchen oder verfolgen unsere persönlichen Vorlieben, sondern wir beteiligen uns am Projekt Jesu: Dass diese Welt anders wird: Erneuert durch den Geist der Liebe.“

Stadtpfarrer Dieter Zinecker

Miteinander glauben - miteinander unterwegs sein

/
Gebührend begangen wurde auch heuer in Cham St. Jakob der Fronleichnamstag,…

AKTUELLES

St. Jakob feiert Maiandacht am Lamberg

/
"Gegrüßet seist du Königin..." erklang es vielstimmig am vergangenen…

Kolping Themenabend zu Zecken

/
"Was ist das gefährlichste Tier Deutschlands?" fragte der Referent…

Maindacht der Kolpingsfamilie

/
Die Kolpingsfamilie Cham nutzte die Gelegenheit um an der kleinen…

CHAM, ST. JAKOB

KIRCHEN UND KAPELLEN

Zur Pfarrei St. Jakob in Cham gehören eine Reihe wunderschöner Kirchen und Kapellen.

Die Pfarrei trägt ihren Namen von der Haupt- und Stadtpfarrkirche St. Jakob, direkt am Marktplatz in Cham gelegen. Zur Pfarrei gehört die Expositur Vilzing mit ihrer dem Heiligen St. Laurentius geweihten Kirche.

PFARREI UND SEELSORGE

Als hauptamtliche Seelsorger wirken in unserer Pfarrei Stadtpfarrer Dieter Zinecker, Kaplan Alexander Dyadychenko sowie Diakon Alfred Dobler und Gemeindereferentin Michaela Maier.

In der täglichen Arbeit werden sie unterstützt durch weitere Helfer in der Seelsorge, insbesondere durch verschiedene Pfarrer im Ruhestand und aktive Gemeindemitglieder.

Erste Anlaufstelle ist unser Pfarrbüro mit Pfarrsekretärin Agnes Meyer.

EINRICHTUNGEN

Die Pfarrei unterhält eine Reihe von für das Pfarreileben wichtigen Einrichtungen.

Dazu zählt insbesondere der Kindergarten St. Jakob in Altenmarkt, die Eltern-Kind-Gruppe sowie der Eine-Welt-Laden in Cham am Steinmarkt.

VEREINIGUNGEN UND AKTIVE

Das tägliche Leben in der Pfarrei wird neben den hauptamtlichen Seelsorgern getragen durch die Vereinigungen und aktiven Angehörigen der Pfarrei.

Mit Hilfe vieler in der Pfarrei aktiver Menschen werden Familiengottesdienste gestaltet und parallel zum Sonntagsgottesdienst die Kinderkirche gefeiert. Vereinigungen wie der Frauenbund oder die Kolpingsfamilie bieten ganzjährig interessante Veranstaltungen zu verschiedenen Themen an.

GREMIEN

Für die Organisation in der Pfarrei verantwortlich zeichnen sich neben den hauptamtlichen Seelsorgern die von den Pfarrgemeineangehörigen gewählten Gremien des Pfarrgemeinderats und der Kirchenverwaltung.

MINISTRANTEN

Die Ministranten übernehmen den liturgischen Dienst und sind im aktiven Leben der Pfarrei unverzichtbar. Wir freuen uns über jede neu hinzugekommene Ministrantin und jeden neuen Ministrant.

INFOTHEK

In der Infothek finden sich Antworten auf häufig gestellte Fragen zu verschiedenen Themen des Pfarreilebens, wie die Organisation von Hochzeiten oder Taufen.

© Copyright - Kath. Pfarramt St. Jakob Cham
Translate »