Beiträge

Vergangenen Samstag machten sich am „Tag der offenen Klöster“ zahlreiche Mitglieder des Frauen- und Müttervereins Vilzing sowie weitere Expositurangehörige zusammen mit Kaplan Pater Johannes Bosco auf den Weg in dessen Heimatkloster Speinshart, welches inmitten von Wiesen und Feldern gelegen ist.

Dort erwartete die Reisegruppe neben der gemeinsamen Messfeier und einem reichhaltigen Mittagessen im nahegelegenen Schlammersdorf eine informative Führung durch die erst kürzlich renovierte Prämonstratenserklosteranlage. Hierbei erwies sich der Geistliche als versierter Reiseführer, der die Gäste mit seinen bau- und ordensgeschichtlichen Erläuterungen zu beeindrucken wusste. Besonders begeistert zeigten sich die Besucher von der barocken Klosterkirche und dem gepflegten Obstgarten.

Bei Kaffee und Kuchen sowie vielen interessanten Gesprächen fand der Ausflug schließlich seinen Abschluss.

Liebe Ministranten,

am Samstag, den 17.02.2018 wollen wir einen Ausflug ins Kloster Speinshart machen. Wir wollen die Heimat unseres Kaplans besuchen und schauen wo er herkommt wir fahren um 8:30 in der Stadelohe ab und wollen so gegen 10:30 Uhr in Speinshart sein. Dort wollen wir dann die Heilige Messe feiern. Im Kloster werden wir auch noch zu Mittagessen. Nach dem Mittagessen bekommen wir noch eine Führung durch die Kirche und das Kloster und wollen so gegen 15:30 Uhr wieder in Richtung Cham aufbrechen.

Es wäre schon, wenn der Bus voll wird und möglichst viele Ministranten mitfahren würden.

Bitte füllt den unteren Abschnitt aus und gebt ihn im Pfarrbüro oder in der Sakristei bis zum 10.02.2018 ab.

Wir hoffen auf viele Anmeldungen und freuen uns auch euch!
Euer Kaplan P. Johannes Bosco und die Leiterrunde