Kath. Pfarramt St. Jakob
Kirchplatz 9
93413 Cham

09971 – 1241

09971 – 99364

 info[at]pfarrei-cham.de

Gottesdienste Cham St. Jakob

Samstag
18.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag
07.45 Uhr Sonntagsmesse
09.00 Uhr Messe
10.30 Uhr Familiengottesdienst

Gottesdienste Vilzing St. Laurentius

Samstag
19.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag
09.00 Uhr Messe

Bitte beachten Sie ggfs. die im Pfarrbrief vermerkten Änderungen.

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Kath. Pfarrkirchenstiftung St. Jakob, Cham sucht zum nächstmöglichen Termin einen Mesner/in/Hausmeister/in Vollzeit.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Liturgischer Dienst, insbesondere bei Gottesdiensten, Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen; Planung von Bestellungen (Adventskranz, Christbaum, Palmzweige usw.)
  • Betreuung, Pflege und Instandhaltung der Pfarrkirche St, Jakob, Franzis-kanerkirche, Pfarrheim mit ihren Einrichtungen
  • Pflege und Reinigen der Außenanlagen, Räum- und Streudienst
  • Durchführung von Kleinreparaturen, Beaufsichtigung von Handwerkern

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf
  • Interesse und Gespür für Liturgie
  • Zeitliche Flexibilität, besonders an allen Sonn- und Feiertagen
  • Selbständige Organisation der Arbeit
  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit
  • Führerschein der Klasse BE
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Std.)
  • Eine vielseitige und selbständige Tätigkeit
  • Einführungskurs für Mesner/in; Einarbeitung durch den jetzigen Mesner
  • Dienstwohnung – vorhanden
  • Vergütung nach ABD (Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an:
Kath. Kirchenstiftung St. Jakob, Kirchplatz 9, 93413 Cham, bis spätestens 22.05.2018.

Grusswort

„Ich glaube es ist wichtig, den Menschen die Botschaft des Glaubens wie einen Mantel hin zu halten: Jeder einzelne muss für sich entscheiden, diesen Mantel anzuziehen. Wir sind davon überzeugt, dass wir als Christen von unserem Gott zum Glauben berufen worden sind. Diese Berufung gilt es, immer wieder neu zu entdecken. Das Leben von uns Christen ist nicht beliebig:

Wir haben unsere Wurzeln in Gott, leben in engem Kontakt mit ihm.
Unsere Mitmenschen sind uns unsere Nächsten: Deshalb ist der Einsatz für Menschen, die Hilfe brauchen, für einen Christen geradezu ein Erkennungszeichen.
Wir Christen sind das Volk Gottes: Wir bilden Gemeinschaften, in denen wir uns gegenseitig im Glauben stärken und den Glauben leben.

Wir kochen nicht unser eigenes Süppchen oder verfolgen unsere persönlichen Vorlieben, sondern wir beteiligen uns am Projekt Jesu: Dass diese Welt anders wird: Erneuert durch den Geist der Liebe.“

Stadtpfarrer Dieter Zinecker

Maiandacht am Lamberg

Zur Maiandacht am Lamberg hat der Pfarrgemeinderat von St. Jakob Cham am vergangenen Freitagabend eingeladen - und damit die lieb gewordene Tradition fortgesetzt, dem „Chamer Hausberg“ jährlich im Monat Mai einen Besuch abzustatten. Erfreulich…

AKTUELLES

Ausflug des Frauenbundes nach Landshut und Seligenthal

,
Fester Programmpunkt im Jahresplan des Frauenbund-Zweigvereins Cham St. Jakob ist stets im September/Oktober ein Tagesausflug, der per Bus ins nähere oder weitere bayerische Umland führt. Nach der letztjährigen Fahrt ins fränkische Seenland…

Kolping Frauenrunde in der Alruna Apotheke

Für die Frauenrunde der Kolpingsfamilie Cham gab es am Donnerstag viel zu sehen. Die Frauen besichtigten die Alruna Apotheke. In der Runde beschäftigen sie sich immer wieder mit "starken Frauen". Was liegt da näher, als die Heiligen Alruna…

Kolpingsfamilie fuhr nach Abensberg

Die Chamer waren vom Hundertwasserturm und dem Areal der Brauerei Kuchlbauer begeistert. Die Kolpingsfamilie Cham machte am Sonntag, 18. Oktober einen Ausflug nach Abensberg. Viele, auch Nichtmitglieder, hatten sich zuvor angemeldet, denn…

CHAM, ST. JAKOB

KIRCHEN UND KAPELLEN

Zur Pfarrei St. Jakob in Cham gehören eine Reihe wunderschöner Kirchen und Kapellen.

Die Pfarrei trägt ihren Namen von der Haupt- und Stadtpfarrkirche St. Jakob, direkt am Marktplatz in Cham gelegen. Zur Pfarrei gehört die Expositur Vilzing mit ihrer dem Heiligen St. Laurentius geweihten Kirche.

PFARREI UND SEELSORGE

Als hauptamtliche Seelsorger wirken in unserer Pfarrei Stadtpfarrer Dieter Zinecker, Kaplan Alexander Dyadychenko sowie Diakon Alfred Dobler und Gemeindereferentin Michaela Maier.

In der täglichen Arbeit werden sie unterstützt durch weitere Helfer in der Seelsorge, insbesondere durch verschiedene Pfarrer im Ruhestand und aktive Gemeindemitglieder.

Erste Anlaufstelle ist unser Pfarrbüro mit Pfarrsekretärin Agnes Meyer.

EINRICHTUNGEN

Die Pfarrei unterhält eine Reihe von für das Pfarreileben wichtigen Einrichtungen.

Dazu zählt insbesondere der Kindergarten St. Jakob in Altenmarkt, die Eltern-Kind-Gruppe sowie der Eine-Welt-Laden in Cham am Steinmarkt.

VEREINIGUNGEN UND AKTIVE

Das tägliche Leben in der Pfarrei wird neben den hauptamtlichen Seelsorgern getragen durch die Vereinigungen und aktiven Angehörigen der Pfarrei.

Mit Hilfe vieler in der Pfarrei aktiver Menschen werden Familiengottesdienste gestaltet und parallel zum Sonntagsgottesdienst die Kinderkirche gefeiert. Vereinigungen wie der Frauenbund oder die Kolpingsfamilie bieten ganzjährig interessante Veranstaltungen zu verschiedenen Themen an.

GREMIEN

Für die Organisation in der Pfarrei verantwortlich zeichnen sich neben den hauptamtlichen Seelsorgern die von den Pfarrgemeineangehörigen gewählten Gremien des Pfarrgemeinderats und der Kirchenverwaltung.

MINISTRANTEN

Die Ministranten übernehmen den liturgischen Dienst und sind im aktiven Leben der Pfarrei unverzichtbar. Wir freuen uns über jede neu hinzugekommene Ministrantin und jeden neuen Ministrant.

INFOTHEK

In der Infothek finden sich Antworten auf häufig gestellte Fragen zu verschiedenen Themen des Pfarreilebens, wie die Organisation von Hochzeiten oder Taufen.

© Copyright - Kath. Pfarramt St. Jakob Cham
Translate »