Kath. Pfarramt St. Jakob
Kirchplatz 9
93413 Cham

09971 – 1241

09971 – 99364

 info[at]pfarrei-cham.de

Gottesdienste Cham St. Jakob

Samstag
17.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag
07.45 Uhr Sonntagsmesse
09.00 Uhr Messe
10.30 Uhr Familiengottesdienst

Gottesdienste Vilzing St. Laurentius

Samstag
16.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag
09.00 Uhr Messe

Bitte beachten Sie ggfs. die im Pfarrbrief vermerkten Änderungen.

Hygienebestimmungen – Hinweise für den Besuch der Gottesdienste

Bitte beachten Sie unsere Hinweise für den Besuch der öffentlich möglichen Gottesdienste.

Hände desinfizieren – Mindestabstand einhalten – eigenes Gotteslob mitbringen – Mund-Nasen-Schutz (FFP 2) tragen, auch am Platz!

Es sind jetzt neue Verordnungen erlassen worden, die die Feiern in den Kirchen betreffen: Es gilt jetzt wieder die Vorschrift, dass während des gesamten Gottesdienstes der Mund-Nasen-Schutz (FFP 2) getragen werden muss.

Der Gemeindegesang ist nicht mehr erlaubt. Das ist sehr bedauerlich, da ja die Advents- und Weihnachtslieder nur in dieser sehr begrenzten Zeit gesungen werden können. Wir werden den Text ausgewählter Lieder im Gottesdienst gemeinsam sprechen oder von einem Sprecher vortragen lassen, damit die aussagekräftigen Inhalte der Advents- und Weihnachtsgesänge nicht verloren gehen. Wie bisher werden wir die Messen abwechslungsreich gestalten, mit Instrumentalstücken und mit Gesängen von Vorsängern. Leider dürfen nur mehr die Kantoren oder die Priester singen, diese habe ja einen wesentlich größeren Abstand zum nächsten Mitfeiernden.

Top News

Neuer Pfarrer für Cham St. Jakob und Vilzing St. Laurentius bestimmt

Bei den Sonntagsgottesdiensten wurde bekannt gegeben, dass ein neuer Pfarrer für Cham-St. Jakob mit der Expositur Vilzing von der Diözese bestimmt worden ist. Es ist Pfarrer Walter Hellauer. Er stammt aus Deggendorf, ist 53 Jahre alt und…

Grusswort

„Ich glaube es ist wichtig, den Menschen die Botschaft des Glaubens wie einen Mantel hin zu halten: Jeder einzelne muss für sich entscheiden, diesen Mantel anzuziehen. Wir sind davon überzeugt, dass wir als Christen von unserem Gott zum Glauben berufen worden sind. Diese Berufung gilt es, immer wieder neu zu entdecken. Das Leben von uns Christen ist nicht beliebig:

Wir haben unsere Wurzeln in Gott, leben in engem Kontakt mit ihm.
Unsere Mitmenschen sind uns unsere Nächsten: Deshalb ist der Einsatz für Menschen, die Hilfe brauchen, für einen Christen geradezu ein Erkennungszeichen.
Wir Christen sind das Volk Gottes: Wir bilden Gemeinschaften, in denen wir uns gegenseitig im Glauben stärken und den Glauben leben.

Wir kochen nicht unser eigenes Süppchen oder verfolgen unsere persönlichen Vorlieben, sondern wir beteiligen uns am Projekt Jesu: Dass diese Welt anders wird: Erneuert durch den Geist der Liebe.“

Stadtpfarrer Dieter Zinecker

Ostern – Wandel des Lebens

Reichlich Osterfreude hat sich ausgebreitet am Samstagabend in unserer Pfarrkirche, deren Glocken zum Festgeläut anschwellen durften: Denn verkündet wurde in der Osternacht die Frohbotschaft von der Auferstehung und vertrieben das „Dunkel…

Osternacht in Vilzing

,
Angefangen vom Palmsonntag über den Gründonnerstag und Karfreitag bis hin zur Lichtfeier der Osternacht erlebten auch viele Gläubige der Expositur Vilzing die Gottesdienste an den Osterfeiertagen. Die Osternacht begann am Vorplatz der…

Anregungen für das persönliche Gebet

"Absprung vom Karussell Tod" Wilhelm Wilms Liebe Besucher unserer Kirche, liebe Pfarrangehörige! Wir können Ostern feiern! Vielleicht nicht so, wie wir es uns wünschen, mit vielen Besuchen, eng gedrängt in der Kirche, mit unbeschwerter…

LIVESTREAM – Messe am Ostermontag 05. April 2021

,
Die Messe am Ostermontag haben wir wieder live ins Internet übertragen. Vielen Dank fürs Zuschauen! Bitte entschuldigen Sie das Fehlen der letzten Minuten des Gottesdienstes, die Ursache finden wir bestimmt noch.

LIVESTREAM – Osternachtsfeier – Hochfest der Auferstehung des Herrn 03. April 2021

,
Zum wunderbaren Geheimnis der heutigen Osternacht mit der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus kam noch ein zweites hinzu. Wir haben heute gelernt, dass bei der Abschaltung der Beleuchtung am Hochaltar auch die danebenliegende Steckdose…

Karfreitag – Im Zeichen der Kreuzverehrung

Der Karfreitag (kommend von "kara" der "Klage", "Kummer", "Trauer") ist der Freitag vor Ostern. Er folgt auf den Gründonnerstag und geht dem Karsamstag voraus. Christen gedenken an diesem Tag des Leidens und Sterbens Jesu Christi am Kreuz.…

Gründonnerstag: Feier vom Letzten Abendmahl

Mit der Messe vom Letzten Abendmahl beginnt am Abend des Gründonnerstages die Feier der drei Österlichen Tage („Triduum Sacrum“). So gedachten auch die vielen Gläubigen in unserer Pfarrkirche jenes Mahles, das Jesus mit seinen Jüngern…

Ostergruß aus dem Kindergarten

,
Mit einer gefüllten Riesen-Karotte als Osterüberraschung beschenken die Erzieherinnen des Kindergartens St. Jakob ihre Schützlinge, vor allem auch die, die zurzeit daheimbleiben müssen. Beim Basteln hatte das Team um Kindergartenleiterin…

Geistlicher Impuls – Zum Leben verwandelt werden

gebet Sich wie ein Weizenkorn der Erde überlassen und verwandelt werden, wenn der Alltag Enttäuschungen und Schweres mit sich bringt sich überlassen - sich verwandeln lassen wenn Katastrophen zur Verzweiflung bringen sich überlassen…

St. Jakob feiert den Palmsonntag

Der sechste Fastensonntag – der Palmsonntag, birgt zwei Gesichter in sich, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten: Hier der umjubelte Einzug Jesu in Jerusalem, dem wie einem König gehuldigt wird. Dort seine Leidensgeschichte und sein…

LIVESTREAM – Familiengottesdienst am Palmsonntag 28. März 2021

,
Mit dem heutigen Palmsonntag beginnt die Karwoche, bereits in Aussicht auf das Hochfest der Auferstehung des Herrn am Ostersonntag. Den heutigen Gottesdienst zum Palmsonntag haben wir wieder als Livestream-Video übertragen. Vielen Dank für…

Bußgottesdienst mit Tiefgang

„Und jetzt geh!“ – Weil Gott es will, den Aufbruch wagen: Unter diesem aufrüttelnden Leitwort, nachempfunden der Aufforderung Gottes an Mose, ist am vergangenen Mittwochabend der Bußgottesdienst zur Fastenzeit in unserer Pfarrkirche…

LIVESTREAM – Familiengottesdienst am 21. März 2021

,
Den heutigen Familiengottesdienst haben wir wieder als Livestream-Video übertragen. Vielen Dank für das Zuschauen!

Auf dem Weg zur Erstkommunion

Auf dem großen, farbenprächtigen Erstkommunion-Plakat in unserer Pfarrkirche, mit dem Titel „Wir folgen Jesus nach“, sind viele, nämlich genau 28 verschiedene Fische zu sehen: Jeder Fisch symbolisiert eines der Kinder, das am 27. Juni…

Nächste Termine

CHAM, ST. JAKOB

KIRCHEN UND KAPELLEN

Zur Pfarrei St. Jakob in Cham gehören eine Reihe wunderschöner Kirchen und Kapellen.

Die Pfarrei trägt ihren Namen von der Haupt- und Stadtpfarrkirche St. Jakob, direkt am Marktplatz in Cham gelegen. Zur Pfarrei gehört die Expositur Vilzing mit ihrer dem Heiligen St. Laurentius geweihten Kirche.

PFARREI UND SEELSORGE

Als hauptamtliche Seelsorger wirken in unserer Pfarrei Stadtpfarrer Dieter Zinecker, Pfarrvikar Pater Jim sowie Gemeindereferentin Michaela Maier.

In der täglichen Arbeit werden sie unterstützt durch weitere Helfer in der Seelsorge, insbesondere durch verschiedene Pfarrer im Ruhestand und aktive Gemeindemitglieder.

Erste Anlaufstelle ist unser Pfarrbüro mit Pfarrsekretärin Gertrud Pregler.

EINRICHTUNGEN

Die Pfarrei unterhält eine Reihe von für das Pfarreileben wichtigen Einrichtungen.

Dazu zählt insbesondere der Kindergarten St. Jakob in Altenmarkt, die Eltern-Kind-Gruppe sowie der Eine-Welt-Laden in Cham am Steinmarkt.

VEREINIGUNGEN UND AKTIVE

Das tägliche Leben in der Pfarrei wird neben den hauptamtlichen Seelsorgern getragen durch die Vereinigungen und aktiven Angehörigen der Pfarrei.

Mit Hilfe vieler in der Pfarrei aktiver Menschen werden Familiengottesdienste gestaltet und parallel zum Sonntagsgottesdienst die Kinderkirche gefeiert. Vereinigungen wie der Frauenbund oder die Kolpingsfamilie bieten ganzjährig interessante Veranstaltungen zu verschiedenen Themen an.

GREMIEN

Für die Organisation in der Pfarrei verantwortlich zeichnen sich neben den hauptamtlichen Seelsorgern die von den Pfarrgemeineangehörigen gewählten Gremien des Pfarrgemeinderats und der Kirchenverwaltung.

MINISTRANTEN

Die Ministranten übernehmen den liturgischen Dienst und sind im aktiven Leben der Pfarrei unverzichtbar. Wir freuen uns über jede neu hinzugekommene Ministrantin und jeden neuen Ministrant.

INFOTHEK

In der Infothek finden sich Antworten auf häufig gestellte Fragen zu verschiedenen Themen des Pfarreilebens, wie die Organisation von Hochzeiten oder Taufen.

© Copyright - Kath. Pfarramt St. Jakob Cham
Translate »
X
X