Kath. Pfarramt St. Jakob
Kirchplatz 9
93413 Cham

09971 – 1241

09971 – 99364

 info[at]pfarrei-cham.de

Gottesdienste Cham St. Jakob

Samstag
17.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag
07.45 Uhr Sonntagsmesse
09.00 Uhr Messe
10.30 Uhr Familiengottesdienst

Gottesdienste Vilzing St. Laurentius

Samstag
16.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag
09.00 Uhr Messe

Bitte beachten Sie ggfs. die im Pfarrbrief vermerkten Änderungen.

Hygienebestimmungen – Hinweise für den Besuch der Gottesdienste

Bitte beachten Sie unsere Hinweise für den Besuch der nun auch wieder öffentlich möglichen Gottesdienste.

Hände desinfizieren – Mindestabstand einhalten – eigenes Gotteslob mitbringen – Mund-Nasen-Schutz tragen: beim Betreten / Verlassen der Kirche und beim Singen

Das Referat Kirchenmusik der Diözese Regensburg schreibt zur Liedauswahl in den Corona-Zeiten: „Da das gemeinschaftliche Singen in einem geschlossenen Raum leider derzeit ein erhöhtes Infektionsrisiko mit sich bringt, finden Sie … Vorschläge für die musikalische Gestaltung der Messfeier, die nur auf Kantorengesang mit Orgelbegleitung beruhen… Die Reduzierung des Gemeindegesangs auf das Allernötigste ist nach der Verringerung des Sitzabstands auf 1,5 Meter und dem Verzicht auf den Mund-Nase-Schutz beim Gottesdienst umso wichtiger!“

Es wird also festgestellt, dass ohne MNS kein üblicher Gemeindegesang bei den Messen erlaubt ist. – Da wir aber in unseren Gottesdiensten nicht nur kurze Kehrverse und Kantorengesänge haben wollen, sondern die vertrauten Lieder singen wollen, ist es wichtig, die in der Diözese (und darüberhinaus) geltenden Vorschriften zu beachten und beim Singen den Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Top News

Stellenausschreibung Mesner/Hausmeister (m/w/d)

Die Kath. Pfarrkirchenstiftung St. Jakob, Cham sucht zum nächstmöglichen Termin einen Mesner/Hausmeister (m/w/d) in Vollzeit. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: Liturgischer Dienst, insbesondere bei Gottesdiensten, Taufen,…

Grusswort

„Ich glaube es ist wichtig, den Menschen die Botschaft des Glaubens wie einen Mantel hin zu halten: Jeder einzelne muss für sich entscheiden, diesen Mantel anzuziehen. Wir sind davon überzeugt, dass wir als Christen von unserem Gott zum Glauben berufen worden sind. Diese Berufung gilt es, immer wieder neu zu entdecken. Das Leben von uns Christen ist nicht beliebig:

Wir haben unsere Wurzeln in Gott, leben in engem Kontakt mit ihm.
Unsere Mitmenschen sind uns unsere Nächsten: Deshalb ist der Einsatz für Menschen, die Hilfe brauchen, für einen Christen geradezu ein Erkennungszeichen.
Wir Christen sind das Volk Gottes: Wir bilden Gemeinschaften, in denen wir uns gegenseitig im Glauben stärken und den Glauben leben.

Wir kochen nicht unser eigenes Süppchen oder verfolgen unsere persönlichen Vorlieben, sondern wir beteiligen uns am Projekt Jesu: Dass diese Welt anders wird: Erneuert durch den Geist der Liebe.“

Stadtpfarrer Dieter Zinecker

Hinweise zur Christkindlandacht am Heiligen Abend

Am Heiligen Abend laden wir jeweils um 15, 16 und 17 Uhr zu einer…
2. Dezember 2020/von Administrator

Dem Advent auf der Spur

Die Spannung ist groß, was sich wohl alles verbirgt hinter der…
2. Dezember 2020/von Administrator

Impressionen von oben

Unsere Pfarrsekretärin Gertrud Pregler war die letzten Tage…
1. Dezember 2020/von Administrator

Advent erleben…

Ein großer Anziehungspunkt ist am vergangenen Sonntagnachmittag…
30. November 2020/von Administrator

LIVESTREAM – Andacht am ersten Advent

Vielen Dank für das Mitfeiern unserer besinnlichen Andacht am…
29. November 2020/von Administrator

LIVESTREAM- Gottesdienst am ersten Adventssonntag

Vielen Dank für das zahlreiche Mitfeiern des Gottesdienstes…
29. November 2020/von Administrator

Anregungen für das persönliche Gebet

Liebe Besucher unserer Kirche, liebe Pfarrgemeinde,

am Sonntag…
28. November 2020/von Administrator

Advent 2020 – Bastelanleitung für Kinder

Liebe Kinder, liebe Erwachsene,

für unsere Reihe der Familiengottesdienste…
26. November 2020/von Administrator

Geistlicher Impuls – Einander auf Herzhöhe begegnen

Außerdem stellt der Christkönigssonntag die kritische Frage,…
26. November 2020/von Administrator

Das Geheimnis einer Tür

Türen öffnen sich, Türen schließen sich – manchmal mit,…
23. November 2020/von Administrator

Livestream – Meditative Andachten in der Advents- und Weihnachtszeit

Die vor uns liegenden Wochen sind kirchlich geprägte Zeiten:…
21. November 2020/von Administrator

Herzliche Einladung zur Ewigen Anbetung

Zum Hochfest Christkönig, am Ende des Kirchenjahres, feiert…
19. November 2020/von Administrator

Hinweise zur Christkindlandacht am Heiligen Abend

Am Heiligen Abend laden wir jeweils um 15, 16 und 17 Uhr zu einer Christkindlandacht in die Pfarrkirche ein. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist. Sie können sich bis einschl. 22.12. 12 Uhr…

Dem Advent auf der Spur

Die Spannung ist groß, was sich wohl alles verbirgt hinter der – mittlerweile auch äußerlich sehr adventlich anmutenden – Tür in unserer Pfarrkirche. Beim Familiengottesdienst am ersten Adventssonntag war es an Stadtpfarrer Dieter…

Impressionen von oben

Unsere Pfarrsekretärin Gertrud Pregler war die letzten Tage mit ihrer Fotokamera unterwegs und hat wunderschöne Fotos aus dem Blickwinkel des Kirchturms von St. Jakob gemacht. Herzlichen Dank liebe Gertrud, dass wir deine Fotos hier veröffentlichen…

Nächste Termine

CHAM, ST. JAKOB

KIRCHEN UND KAPELLEN

Zur Pfarrei St. Jakob in Cham gehören eine Reihe wunderschöner Kirchen und Kapellen.

Die Pfarrei trägt ihren Namen von der Haupt- und Stadtpfarrkirche St. Jakob, direkt am Marktplatz in Cham gelegen. Zur Pfarrei gehört die Expositur Vilzing mit ihrer dem Heiligen St. Laurentius geweihten Kirche.

PFARREI UND SEELSORGE

Als hauptamtliche Seelsorger wirken in unserer Pfarrei Stadtpfarrer Dieter Zinecker, Pfarrvikar Pater Jim sowie Gemeindereferentin Michaela Maier.

In der täglichen Arbeit werden sie unterstützt durch weitere Helfer in der Seelsorge, insbesondere durch verschiedene Pfarrer im Ruhestand und aktive Gemeindemitglieder.

Erste Anlaufstelle ist unser Pfarrbüro mit Pfarrsekretärin Gertrud Pregler.

EINRICHTUNGEN

Die Pfarrei unterhält eine Reihe von für das Pfarreileben wichtigen Einrichtungen.

Dazu zählt insbesondere der Kindergarten St. Jakob in Altenmarkt, die Eltern-Kind-Gruppe sowie der Eine-Welt-Laden in Cham am Steinmarkt.

VEREINIGUNGEN UND AKTIVE

Das tägliche Leben in der Pfarrei wird neben den hauptamtlichen Seelsorgern getragen durch die Vereinigungen und aktiven Angehörigen der Pfarrei.

Mit Hilfe vieler in der Pfarrei aktiver Menschen werden Familiengottesdienste gestaltet und parallel zum Sonntagsgottesdienst die Kinderkirche gefeiert. Vereinigungen wie der Frauenbund oder die Kolpingsfamilie bieten ganzjährig interessante Veranstaltungen zu verschiedenen Themen an.

GREMIEN

Für die Organisation in der Pfarrei verantwortlich zeichnen sich neben den hauptamtlichen Seelsorgern die von den Pfarrgemeineangehörigen gewählten Gremien des Pfarrgemeinderats und der Kirchenverwaltung.

MINISTRANTEN

Die Ministranten übernehmen den liturgischen Dienst und sind im aktiven Leben der Pfarrei unverzichtbar. Wir freuen uns über jede neu hinzugekommene Ministrantin und jeden neuen Ministrant.

INFOTHEK

In der Infothek finden sich Antworten auf häufig gestellte Fragen zu verschiedenen Themen des Pfarreilebens, wie die Organisation von Hochzeiten oder Taufen.

© Copyright - Kath. Pfarramt St. Jakob Cham
Translate »
X
X