„Ein Lichtermeer zur Martinsehr“ – das konnte man am Sonntag in Altenmarkt sehen, als die Kinder des Kindergartens St. Jakob das Fest des heiligen St. Martin feierten.

Zahlreiche Familien waren gekommen und so gab es ein eindrucksvolles Bild, als die Kinder mit ihren Laternen voran durch das Dorf zu ihrem Kindergarten zogen. Dort gedachten sie in einer Andacht mit Pfarrer Dieter Zinecker des Heiligen und spielten die berühmte Geschichte von der Mantelteilung nach. Nach dem gemeinsamen Gebet durften die Kinder gebackene Martinsgänse mit ihren Geschwistern, Freunden und Eltern teilen.

Wegen des milden Wetters blieben viele Familien noch länger im Kindergarten und freuten sich über gegrillte Würstl, Glühwein und Lebkuchen, alles vom Elternbeirat vorbereitet. Damit war die Martinsfeier auch die erste gemeinsame Aktion des kürzlich gewählten neuen Elternbeirats: Im Bild hinten, von links nach rechts: Kathrin Eisenreich, Sabrina Pfeiffer, Nicole Breu (Kasse), Kathrin Wensauer, Silvia Rosenhammer, Peter Meier, Jürgen Spanfellner; Vorne, von links nach rechts: Kathrin Krüger, Tracy Engl (2. Vorsitzende), Carina Pfeilschifter (1. Vorsitzende), Martina Saibold (Schriftführerin) und Thomas Lugauer.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.