Einträge von Administrator

Feier für Geburtagsjubilarinnen

Einen vergnüglichen Nachmittag haben vor kurzem einige Geburtstagsjubilarinnen des Frauenbundes Cham St. Jakob verbracht. Auf Einladung der Vorstandschaft waren sie ins Pfarrheim gekommen und dort mit den besten Wünschen zu ihren (halb-)runden Geburtstagen, die sie in den zurückliegenden Monaten gefeiert hatten, willkommen geheißen. Bei Kaffee, Kuchen und angeregten Gesprächen genossen die Frauen die nachmittägliche Stunde […]

,

Sternsinger von St. Jakob tragen Segen in die Häuser

Sternsingen – das ist nicht nur ein schöner Brauch, sondern findet seinen Ursprung schon im Evangelium des Matthäus: Die Sterndeuter begegnen dem Kind in Bethlehem und geben Zeugnis ab vom Erscheinen des Gottessohnes vor den Völkern der Welt. Diese Botschaft haben sich auch heuer die Sternsinger von St. Jakob (im Bild) zu Eigen gemacht und […]

„Binde deinen Karren an einen Stern“

„O du fröhliche, …“: Das hymnenartige, „welten-bewegende“ Weihnachtslied (entstanden noch vor dem 200 Jahre alten „Stille Nacht“) ist am Dreikönigstag, dem „Hochfest der Erscheinung des Herrn“, in der Pfarrkirche von St. Jakob noch einmal freudig gesungen worden, dem neugeborenen Kind in der Krippe zu Ehren. Zu Beginn des Gottesdienstes segnete Stadtpfarrer Dieter Zinecker die Dreikönigsgaben […]

„… tu das Gute, suche Frieden und jage ihm nach!“

Der Jahresschlussgottesdienst am Silvesterabend hat zahlreiche Gläubige in der Stadtpfarrkirche von St. Jakob zusammengeführt. Pfarrer Dieter Zinecker freute sich zusammen mit Kaplan Martin Popp und Gemeindereferentin Michaela Maier, dass man jetzt am Jahresende, im Angesicht des neugeborenen Kindes in der Krippe zurückschauen könne auf viele schöne, bewegende Ereignisse. Seine Predigt stellte der Stadtpfarrer unter einen […]

Segnung der Kinder

Am Sonntag der Weihnachtsoktav, d.h. in diesem Jahr am 30. Dezember, begeht die katholische Kirche das „Fest der Heiligen Familie“. Damit wird noch einmal bekundet, dass derjenige, der an Weihnachten geboren wurde, Mensch geworden ist in einer Familie; nicht im Sinne eines Randgeschehens, sondern als zentrales Element der Heilsgeschichte. Dieses Gedenken war auch heuer in […]

Segnung des Johannisweins

Am 27. Dezember, dem Gedenktag des Hl. Johannes, Apostel und Evangelist, wird traditionell der „Johanniswein“ gesegnet. Diese Segnung wurde im Rahmen der Abendmesse in der Pfarrkirche St. Jakob am Donnerstagabend in feierlicher Weise von Zelebrant Stadtpfarrer Dieter Zinecker vorgenommen (s. Bild). Unterstützung erhielt er dabei von Jesuitenpater B. Kiran Kumar, der – aus Innsbruck kommend […]

, ,

… und Jesus umschloss die Völker der Welt

„Freut euch im Herrn, heute ist uns der Heiland geboren. Heute ist der wahre Friede vom Himmel herabgestiegen“: Der Eröffnungsvers der Liturgie der Heiligen Nacht fasst in feierliche, inhaltsschwere Worte, was in der Christmette in St. Jakob am Heiligen Abend begangen wurde. Vorbei war damit die Zeit des Wartens und der adventlichen Vorbereitung. Weihnachtliche Feststimmung […]

Glänzende Kinderaugen bei der Christkindlandacht und beim Krippenspiel

Erwartungsvolle Gesichter und glänzende Kinderaugen bestimmten am späten Nachmittag des Heiligen Abends in der Stadtpfarrkirche von St. Jakob das Bild der „Christkindl Andacht“. Sie zog so viele Besucher an, dass sogar die Stehplätze zur Mangelware wurden. In einem Krippenspiel, das zahlreiche Kinder aufführten, wurde deutlich: Wer Gott wahrhaft sucht, wird ihn auch finden – und […]