Zur Maiandacht am Lamberg hat der Pfarrgemeinderat von St. Jakob Cham am vergangenen Freitagabend eingeladen – und damit die lieb gewordene Tradition fortgesetzt, dem „Chamer Hausberg“ jährlich im Monat Mai einen Besuch abzustatten.

Erfreulich viele Marienverehrer fanden sich dann auch heuer in der St. Walburga -Kirche ein (s. Bild) und wurden von Stadtpfarrer Dieter Zinecker herzlich zur Mitfeier begrüßt. Miteinander stimmte man sogleich in die schönen Gesänge zur Verehrung der Gottesmutter ein: „Gegrüßet seist du Königin“, erklang es aus vielen Kehlen, und über die meditativen Textbeiträge zum Thema „Füreinander da sein“ konnte sich jeder seine eigenen Gedanken machen.

Nach der stimmungsvollen Andacht nutzte man die schöne Abendstunde noch zur gemeinsamen Einkehr im Berggasthaus.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.