Uns erreichte diese Tage ein wunderschönes Gedicht, welches wir aus den Reihen der Ehejubilare erhalten haben. Uns hat das Gedicht so gut gefallen, dass wir es hier gerne veröffentlichen möchten. Vielen lieben Dank an die Verfasser, wir haben uns sehr darüber gefreut!

Allen lieben Menschen, die geholfen haben, den Abend der Ehe-Jubilare zu einem wunderschönen Fest werden zu lassen.

Unsere Jubiläumsfeier
war ein wunderschönes Fest,
das uns auch nach vielen Tagen
immer wieder schwärmen lässt.

Der Gottesdienst – vertraut und schön,
für jedes Paar den Einzelsegen,
dass wir mit Gottes Kraft und Liebe
uns’ren Weg zu geh’n vermögen.

Als wir in den Pfarrsaal kamen,
die Überraschung war perfekt.
Mit Liebe wunderschön geschmückt,
für alle festlich aufgedeckt.

Und dann das super-feine Essen:
Salate, Schnitzel und noch mehr!
Wie konntet ihr das alles schaffen?
Am End‘ gab’s gar noch ein Dessert!

Die letzten 65 Jahre
in Wort und Bild vorüberzieh’n –
das war sagenhaft und spitze!
Tausend Dank für all die Müh’n.

Ehrlich – wir habens sehr genossen,
was ihr für uns habt ausgericht:
1000 Dank und ein Vergelt’s Gott
ihr Lieben – euch dafür gebührt.

(Die Verfasser sind der Pfarrei bekannt)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.