Unser Patrozinium kann in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise mit einem Pfarrfest begangen werden.

Doch wollen wir für die Kirchenbesucher ein kleines Fest daraus machen: Zu den Gottesdiensten singen wir die vertrauten Jakobuslieder. Zusätzlich gibt es bei der Vorabendmesse und den Messen um 9.00 Uhr und 10.30 Uhr Querflötenmusik und Sologesang. Der Gottesdienst um 10.30 Uhr ist als Familiengottesdienst gestaltet.

Herzliche Einladung an alle!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.