Am 27. Dezember, dem Gedenktag des Hl. Johannes, Apostel und Evangelist, wird traditionell der „Johanniswein“ gesegnet. Diese Segnung wurde im Rahmen der Abendmesse in der Pfarrkirche St. Jakob am Donnerstagabend in feierlicher Weise von Zelebrant Stadtpfarrer Dieter Zinecker vorgenommen (s. Bild).

Unterstützung erhielt er dabei von Jesuitenpater B. Kiran Kumar, der – aus Innsbruck kommend – seinen Weihnachtsurlaub in Cham verbringt; im Sommer dieses Jahres war er als Urlaubsvertretung in St. Jakob tätig und viele Chamer freuten sich über das Wiedersehen mit ihm.

Im Anschluss an den weihnachtlichen Gottesdienst, begleitet von Eva Berzl an der Orgel, durften sich die Gläubigen von der Qualität des gesegneten Weines auch noch persönlich überzeugen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.