Apfelbäumchen Graf Luckner im Kindergarten gepflanzt

,

Am letzten Sonntagvormittag lud Bürgermeister Martin Stoiber in den Langhaussaal, um mit einer kleinen gelben Gießkanne eine neue Apfelsorte auf den Namen „Graf Luckner“ zu taufen. „Graf Luckner“ ist ein robuster Frühherbstapfel, rotglänzend und festfleischig.

Die beiden Apfelzüchter Josef Irrgang und Dr. Michael Neumüller hatten aber neben dem „Täufling“ noch weitere Apfelbäumchen mit dabei, die an die anwesenden Kindergärten und Pfarreien überreicht wurden.

Pater Jim und Bürgermeister Stoiber übernahmen im Anschluss die schöne, aber auch arbeitsreiche Aufgabe, das Apfelbäumchen im Kindergarten in Altenmarkt einzupflanzen. Die Kinder werden sich sicher freuen!

Herzlichen Dank an die Apfelzüchter und auch an unseren Bürgermeister für diese schöne Idee und die Überlassung des Apfelbäumchens.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.