Zur Freude vieler Interessierter unserer Pfarrei hat am vergangenen Sonntag erstmals wieder ein Familiengottesdienst stattfinden können. Er stand unter dem Leitwort „Fürchtet euch nicht“ und wurde von Pfarrer Dieter Zinecker zelebriert.

Gemeindereferentin Michaela Maier hatte den „offiziellen Tag des Schlafes“ vom gleichen Tag zum Anlass genommen, in ihren einführenden Worten sowie anhand von Lesung und Evangelium die große Bedeutung von Ruhe und Schlaf – auch für Gott – herauszustellen. In ihrer Predigt vertiefte sie diese Ausführungen, um schließlich nochmals das Hauptthema aufzugreifen und zusammenzufassen: „Fürchtet euch nicht! Ihr seid mir als euer Gott so viel wert, dass ich euch immer nahe bin. Ich bin für euch da! Immer und vor allem dann, wenn es dunkel um euch wird.“

Mit „Wer glaubt, ist nie allein (…)“ wurde schließlich miteinander das Schlusslied angestimmt und endete der lebhafte Familiengottesdienst.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.