Insgesamt 31 Mitglieder der Kolpingsfamilie Cham besichtigten kürzlich die Nudelfabrik Kreuzerhof.

Das Herstellen der leckeren Nudeln war sehr interessant zu beobachten und der anschließende Einkauf war ein schönes Shoppingerlebnis. Alle Produkte kommen aus der Region und werden selbstverständlich ohne Chemie hergestellt.

Zum Schluss ging es zum Kaffeetrinken und Torte essen auf den Further Marktplatz zum Cafe Limmer.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.