Beiträge

Ganz besondere Ereignisse von bleibender Bedeutung haben im vergangenen Jahr in der Pfarrei St. Jakob Cham stattgefunden: Stefan Hackenspiel wurde nach seiner Priesterweihe im Dom zu Regensburg Ende Juni 2017 in seiner Chamer Heimatpfarrei ein überwältigender Empfang bereitet. Zwei Wochen später durfte er in großem Rahmen seine Primiz vor Ort feiern. Darüber hinaus konnte sich Stadtpfarrer Dieter Zinecker, zusammen mit seinen Pfarrangehörigen und vielen Gästen, im Sommer über sein Silbernes Priesterjubiläum freuen.

Alle genannten Feierlichkeiten wurden gebührend begangen und natürlich auch in vielen Bildern festgehalten. Eine kleine Auswahl hiervon wurde in den vergangenen Wochen von Mitgliedern der Kolpingsfamilie bzw. des Pfarrgemeinderates zu einem Gesamtwerk zusammengestellt; Letzteres soll nunmehr im Rahmen eines Fotoabends öffentlich präsentiert werden.

Alle Pfarrangehörigen und weitere Interessierte sind daher herzlich eingeladen, zu diesem Fotoabend ins Pfarrheim zu kommen und sich das Geschehen oder Miterlebte von damals nochmals vor Augen zu führen.

Termin: Sonntag, 25. März 2018, ab 17 Uhr im Pfarrheim von St. Jakob.

Die Pfarreiverantwortlichen mit Pfarrer Dieter Zinecker freuen sich auf viele Besucher.

Teil der Bilderschau: Priesterjubilar Pfarrer Dieter Zinecker und Neupriester Stefan Hackenspiel am Tag nach der Priesterweihe Hackenspiels am 24. Juni 2017

Am vergangenen Dienstag haben sehr viele Pfarrangehörige und Freunde unserer Pfarrei bei der Abendmesse mit mir den Jahrestag meiner Priesterweihe gefeiert. Das war für mich eine große Freude. Danach haben mir Viele ihre guten Wünsche ausgesprochen und mir zu meinem Weihejubiläum gratuliert. Vielen herzlichen Dank dafür.

Ein großes, üppiges Buffet war angerichtet, dazu haben viele Ehrenamtliche unserer Pfarrei ihren Beitrag geleistet und haben so die Gäste in einer sehr ansprechenden Weise mit Speisen und Getränken bewirtet. Auch hat es Einlagen gegeben, Glückwünsche, ein Lied von PGR/KV/Lektoren und ein Standkonzert der Kolping Musik.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die an diesem Abend gefeiert und gearbeitet haben und Vorbereitungen dafür getroffen haben.

Bilden wir auch weiter eine lebendige Gemeinschaft in der Pfarrei St. Jakob!