Der Gospelchor „O Jessas“ aus Sattelbogen begeisterte die vielen Besucher am letzten Samstag im Juni. Django, Gründer und Manager, hatte die Einladung der Kolpingsfamilie Cham angenommen und war mit seinem Chor ins Kolpinghaus gekommen. Es wurde ein amerikanischer Abend mit Songs wie: „O when the saints…“, „O happy day…“ oder „nowbody knows the trouble“. In der Pause konnten die Konzertbesucher mit „hot dogs“ und „chickenwings“ auf der Terrasse amerikanisches Feeling genießen.

Django stellte Thomas Piendl als begnadeten Tastenquäler vor und er quälte bei diesem Konzert die Tasten bestens. Anne Schambeck, Mareike Piendl, Robert Brys und Hans Gürster begeisterten mit ihren Soli und bekamen viel Applaus. Der Gospelchor zeigte wieder einmal, dass der Landkreis Cham viel zu bieten hat.

Bild
Der Gospelchor aus Sattelbogen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.