Die Kolpingsfamilie Cham besuchte am letzten Donnerstag den Klostergarten in Neukirchen beim Heiligen Blut. Unter kundiger Führung betrachteten sie die reiche Pflanzenwelt in dieser kleinen Kräuteroase.

Im Anschluss wurde die Klosterkirche besichtigt. Den schönen Tag ließen die Mitglieder der Kolpingsfamilie Cham in Eschlkam bei einer leckeren Brotzeit ausklingen.

Bild
Die Kolpingsfamilie im Klostergarten Neukirchen beim heiligen Blut

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.