Beiträge

Sankt Englmar, genauer gesagt der Egidi-Buckel in Englmar, war heuer erneut das Ziel des Familienausflugs des Kindergartens St. Jakob in Altenmarkt.

Bei dem umfassenden Freizeitangebot mit unterschiedlichen Spielplätzen und Fahrgeschäften – von der Sommerrodelbahn über Sandbagger oder Wasserspielplatz bis hin zur Achterbahn „Vogelwuida Sepp“ – fand sich für jeden Geschmack und jede Altersgruppe der richtige Zeitvertreib, so dass die Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern und natürlich den Kindergartenfreunden einen tollen Tag verlebten.

Bei bestem Ausflugswetter kamen am Samstag die Schützlinge des Kindergartens St. Jakob in Altenmarkt zusammen, um gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern oder Großeltern nach St. Englmar zu fahren. Dort genossen Große und Kleine am Egidi-Buckel das umfassende Freizeitangebot mit zahlreichen Spiel- und Fahrmöglichkeiten.

Ganz besonders Mutige wagten sich in die Achterbahn „Vogelwuida Sepp“ oder die äußerst steile Freefall-Rutsche. Alle anderen hatten an der Sommerrodelbahn, den Bumper-Booten, den vielen Sandbaggern oder auf dem großen Wasserspielplatz genau so viel Freude.