Die Kolpingsfamilie Cham besuchte am vergangenen Sonntag Pfarrer Alexander Dyadychenko in Rötz. Er war in seiner Zeit als Kaplan und Vizepräses in Cham der Kolpingsfamilie Cham ans Herz gewachsen, daher war die Freude groß, den beliebten Geistlichen in seiner Pfarrei Rötz im Gottesdienst erleben zu können.

Seine fröhlich, frische Art, das Evangelium zu verkünden tat richtig gut. Schön zu sehen, wie wohl sich der Pfarrer an seinem neuen Wirkungsort fühlt und wie er von seiner Gemeinde geschätzt wird.

Der Vormittag klang bei Weißwurst und Brezn gemütlich aus und viele schöne Erinnerungen wurden mit Alexander Dyadychenko ausgetauscht. Es war sicher nicht der letzte Besuch in der Kirche St. Martin in Rötz.

Bild
Ausflug der Kolpingsfamilie Cham zu Pfarrer Dyadychenko in St. Martin, Rötz

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.